Loading posts...
  • Gott trägt keine Uhr: Die Gebetszeiten und der Wahn der Moderne.

    Es ist höchst problematisch, wenn man versucht, rituelle Handlungen, die von der Zeit abhängig sind wie z.B. das Gebet und das Fasten, an ein modernes Zeitverständnis anzupassen. Unbemerkt geschieht diese Transformation mit einem ideologischen Hintergrund. Der ideologische Touch in dieser Geschichte wird allerdings nur klar, wenn man sich ein Bild vom Zeitverständnis in der Vormoderne…